Alina Shevchenko, CEO

Wenn jemand Musik fühlt, dann ist es Alina. Und wenn dieser jemand es sich noch zur Berufung macht, es Menschen möglich zu machen, Musik live zu erleben, dann könnten wir nicht glücklicher sein, dass es sie gibt.
Alina, selbst leidenschaftliche Sängerin und ich-muss-ständig-etwas-zu-tun-haben-sonst-macht-mich-das-irre-Person, ist in dem Touring- und Bookingbusiness seit Längerem unterwegs. Na Gott sei Dank.

Nach ihrem Abschluss an der Universität Basel ging sie zur KBK, managte mit Links das Tourneebooking und ist seit 2015 Head of Booking und Orga vom W-Festival – dem Festival von, mit und für Frauen.
Aus der Idee heraus Frauen weiter zu empowern, leitet sie noch nebenbei Muddakult, die kleine Schwester von SHEV.EVENT, die sich komplett darauf spezialisiert, weibliche Künstlerinnen zu fördern. So auch Violet Skies, die sie in Kooperation mit Thammtation Music seit einiger Zeit erfolgreich aufbaut.

Sie merkte schon bei der KBK sehr schnell, dass es ihr liegt, Dinge gut zu machen. So machte sie sich selbstständig und gründete SHEV.EVENT, um auch noch das russische Segment mit ihrem Know-How zu glücklichen Konzertbesuchern zu machen.

Und nebenbei souctet sie leidenschaftlich Talente. Sucht Menschen, die etwas können. Menschen, die man der Welt nicht vorenthalten darf, um schöner Musik eine möglichst lange Lebensdauer auf dieser Welt zu verschaffen.