Alina Botvinnik, Marketing, PR & Kreativkram

Zwei Alinas gibt es bei uns. Beide sind Koryphäen in ihrem Gebiet. Die eine halt im Konzert- und die hier im Konzeptbereich. Also ausdenken, fantasieren und das Ganze auf kurze, knappe Formulierungen runterbrechen.

Das lernte sie nicht nur auf der design akademie berlin, wo sie ihren Bachelor in Kommunikationswissenschaften einsackte, um dann eine Odyssee im Werbebereich anzutreten. Sie packte in der Strategie, Beratung und in der Kreation alles an Erfahrungen der TBWA Berlin, Scholz & Friends und Plantage Berlin in ihren kleinen Rucksack. Da sammelte sich einiges an Ideen an. Sei es für Coca Cola, Mezzo Mix, Absolut Vodka oder Bärchenwurst. Da war jetzt alles drin. Natürlich nicht in physischer Form.

Alina Shevchenko holte sie dann zu uns, da sie wusste, dass die kleine Alina und Musik sehr gut miteinander können.
So lag es nahe, dass SHEV.EVENT, das für unkomplizierte und essentielle Messages steht, in ihren Händen gut aufgehoben sei.

Und so schnell wird sich daran nichts ändern.