DENNIS LLOYD hat das geschafft, was andere nicht zu träumen wagen!

Tel Aviv – Barby Club – eines der wohl legendärsten Venues Tel Avivs, wo 1000 Menschen Platz finden. Jeder aus Israel stammende Künstler möchte in seiner Karriere nur Eines – Barby spielen! Diesen Traum hatte auch der 20-jährige Dennis Lloyd. Die Wenigsten haben an seinen Erfolg geglaubt. Er singt auf Englisch, „Fuck“ nimmt er locker in den Mund und die Verbindung zwischen R’n’B, Reggae und Soul und das nicht in seiner Muttersprache schafft er mit einer Leichtigkeit! Kein einfacher Weg wurde ihm prophezeit, aber er hat nicht aufgehört zu träumen und an seinen Erfolg zu glauben – zurecht!

Nur drei Jahre später hat er das Unmögliche geschafft. Drei Mal Barby, drei Mal sold out und das nur binnen weniger Minuten!

Jetzt ist Dennis Lloyd mit seinen besten Buddies auf der Bühne, Schlagzeug, Saxophon und nicht zu vergessen sein Kameramann. Ihre Energie ist fesselnd und lässt Keinen kalt. Seine Fans singen jeden einzelnen Song mit von Anfang bis zum Ende mit.

Seine erste Single „PLAYA“ beschafft, auch älteren Hasen wie uns, einfach nur Gänsehaut, denn diesen Song singen seine Fans für ihn!

Wir sind stolz und können es kaum erwarten… Was? Bald wisst ihr mehr 😉

 

 

Mehr über den Künstler erfahrt ihr hier:

www.dennislloydmusic.com